Informationen - Termine - Deutschland - Überregional
 

Das trancemed-Zentrum bietet sowohl vor Ort als auch überregionale Betreuung (Therapie, Therapieberatung,  Online-Behandlungskonzept, Coaching, Mentaltraining) an.


trancemed hypnose200  

Unsere Spezialprogramme:

1. "trancemed - Online"
    
(Therapie & Coaching - online und grenzenlos)

2. "trancemed-Aufbautag"
     
(Therapie & Coaching)

3. "trancemed-Intensiv- u. Blockbehandlung"
     
(Therapie & Coaching)

Sie haben sehr lange Anfahrtswege, wohnen im Ausland, sind oft bettlägerig oder haben andere wichtige Gründe, die Sie daran hindern das trancemed-Zentrum zu erreichen?  Dann bieten sich verschiedene Wege zur Problemlösung an.

Ein kurzer Einblick - Kurzzeit-Intensivbehandlung - Video-Kurzvortrag.
2 bis 5 Tage Intensivarbeit können Sie wesentlich schneller zum Ziel bringen und den Behandlungsweg abkürzen...

 


Change your life - mit:
trancemed-Week, trancemed-Ostsee-Week

trancemed-Aufbautag

Intensivsitzungen

Online-Skype-Videokonzept. 
Sie interessieren sich für diesen Weg? Senden Sie mir eine Mail (> Kontakt) oder rufen Sie mich an. Ich informiere Sie gerne über weitere Details. 

 

1. trancemed- Onlinekonzept (Therapie & Coaching via Video-Skype, Chat, Telefon, Email)

Für manche Menschen ist es fast unmöglich einen therapeutischen Prozess zu beginnen oder weite Entfernungen zurückzulegen. Auch gibt es bettlägerige oder anders eingeschränkte Mitmenschen. Für diese Menschen kann die Onlinebehandlung eine alternative Therapiemethode darstellen. Häufig arbeite ich mit meinen Patienten auch vor Ort und ergänzend via Skype (Video-Therapie). Zusätzliche Unterstützung via Internet (SMS, WhatsApp, Chat, Email usw.) runden den Behandlungsprozess ab. 

Da diese Art der Behandlung nicht jedes Störungsbild therapieren kann (z.B. schwere psychische Störungen) kann es eine klassische Psychotherapie vor Ort nicht ersetzen.  
Im Coachingbereich eignet sich das Skype-Onlinekonzept ideal, um ortsunabhängig sehr flexibel kreative oder blockierende Prozesse zu bearbeiten.

 

Sie wollen mehr wissen? 
Nehmen Sie hier Kontakt auf >>Mailkontakt

Wissenschaftlich Studien zur Wirksamkeit: (Details siehe unterer Text)
Mittlerweile gibt es sehr viele Studien, die belegen, dass Onlinetherapie bzw. psychotherapeutische Beratung genauso wirksam ist wie eine persönliche Therapie vor Ort.. Richtig ausgeführt stellt die Online-Therapie eine sehr wirksame moderne Behandlungsform dar.

 

1. Schritt:  Senden Sie mir per Mail Ihre Anfrage zu. Nutzen Sie dazu bitte dieses Mailformular (>>Mailkontakt). Sie erhalten dann eine  Mailantwort mit weiteren Informatinen..

 

Ideal für: Ängste, Phobien, Schlafstörungen, Reizdarm, Allergien, Blockaden, Grübeln, Unruhe, Verspannungen, Übergewicht, Traurigkeit, Mutlosigkeit, Lustlosigkeit, Nervosität, Zittern, Burnout, Leere, Migräne, Schwindel, Schmerzen, depressive Verstimmungen, psychosomatische Beschwerden, Verhaltensänderungen, Stress-Managment, Blockaden lösen, Sport-Coaching, Hemmungen, Erröten, Suchtgefühle, Burnout-Prävention, Power-Lernen, Kreativität entfalten, usw...


2. trancemed-Aufbautag

In dieser Zeit erhalten Sie alle wesentlichen Grundlagen vermittelt, einschl. kraftvollen autosuggestiven Methoden und zur Unterstützung eine individuelle CD/MP3. Nach dieser Zeit im trancemed-Zentrum lassen wir Sie nicht alleine. Eine weitergehende Betreuung oder Therapie erfolgt durch den Hypnotherapeuten Herbert Schraps via Telefon, Videoübertragung (Skype), WhatsApp, SMS und Email. . 

Ideal für: Verhaltensänderung, Stress-Managment, Blockaden lösen, Flugängste, Prüfungsängste, Sport-Coaching, Redeängste, Hemmungen, Erröten, Nervosität, Lustlosigkeit, Übergewicht, Suchtgefühle, Burnout-Prävention, Power-Lernen usw...


Blocksitzungen-Hamburg-Kiel-Schleswig-Flensburg-2015

Kurzbeschreibung:
Welcher Ansatz bei Ihnen möglich ist bzw. zum Ziel führen kann ergibt sich aus den Vorgesprächen. Hier sehen Sie nur beispielhafte Möglichkeiten. Sie erhalten nach der Erstbesprechung weitergehende Informationen und eine Kostenaufstellung

 

3. trancemed-Intensivtage - Intensivbehandlung 

 

2 bis 6 Tage - mit insgesamt ca. 2 bis 12 Intensiv-Sitzungen.

 

Ein Beispiel:
3 Tage Intensivtherapie in der Praxis - mit insgesamt 3 Intensiv-Sitzungen (insgesamt 9 Stunden)

1.800 Euro  (9 Stunden, 3 Monate Nachbetreuung, MP3/Audioaufnahmen)
(umsatzsteuerbefreite Therapieleistung)
Eine einfache Finanzierung/Ratenzahlung ist über unseren Abrechnungsdienst (mediserv, medipay) ist möglich (Monatsrate ca. 80  Euro).

Alle Preisangaben einschl. 19 % Mwst. - ausgenommen therapeutische Maßnahmen in der Praxis, da diese von der Umsatzsteuer befreit sind.

 

Der Therapeut Herbert Schraps 
(Heilpraktiker für Psychotherapie, EMDR-, Hypnose- und Traumatherapeut, Mentaltrainer, Coach)
entwickelte ein einzigartiges Behandlungskonzept zur Veränderung negativer Gefühle. 

 

Pressemitteilung zur Wirksamkeit von Onlinetherapie - vom 05.08.2013

Bereich: Forschung

Sachgebiet: Medizin / Gesundheitswissenschaften, Psychologie

 

Psychotherapie via Internet wirkt gleich gut oder besser als im Sprechzimmer

 

Eine Online-Psychotherapie ist ebenso effizient wie eine konventionelle Therapie. Drei Monate nach Therapieende haben Patientinnen und Patienten einer Online-Psychotherapie sogar weniger Krankheitssymptome. Forscher der Universitäten Leipzig und Zürich liefern zum ersten Mal einen wissenschaftlichen Beleg für die Gleichwertigkeit einer Psychotherapie mittels Internet.

Funktioniert eine Psychotherapie übers Internet? Forscher der Universitäten Leipzig und Zürich haben zum ersten Mal experimentell untersucht, ob Online-Psychotherapie und konventionelle Sprechzimmertherapie gleich wirksam sind. Anhand früherer Studien ging das Team von der Gleichwertigkeit der beiden Therapieformen aus. Ihre Vermutung wurde nicht nur bestätigt, sondern die Ergebnisse der Online-Therapie haben ihre Erwartungen sogar übertroffen.

Sechs Therapeutinnen behandelten 62 Patientinnen und Patienten, wovon die meisten an einer mittelschweren Depression litten. Die Patienten wurden per Zufall je zur Hälfte einer Therapieform zugewiesen. Die Behandlung bestand aus jeweils acht Therapiesitzungen mit verschiedenen bewährten Techniken, die aus der kognitiven Verhaltenstherapie stammen und sich sowohl für die mündliche als auch die schriftliche Durchführung eignen. Patientinnen und Patienten der Online-Therapie mussten pro Therapieeinheit eine vorgegebene Aufgabe schriftlich bearbeiten - beispielsweise das eigene negative Selbstbild in Frage stellen. Sie waren mit ihrer Therapeutin namentlich bekannt.

Online-Therapie mittelfristig wirksamer
"In beiden Gruppen verringerten sich die Depressionswerte deutlich", fasst Prof. Andreas Maercker die Studienergebnisse zusammen. Zum Therapieende wurde bei 53 Prozent der Patientinnen und Patienten der Online-Therapie keine Depression mehr diagnostiziert - bei der Sprechzimmertherapie waren es 50 Prozent. Drei Monate nach Abschluss der Therapie verringerte sich die Depression von Patientinnen und Patienten der Online-Therapie sogar, während sich bei den konventionell Therapierten ein minimaler Rückfall zeigte: So konnte bei 57 Prozent der Patientinnen und Patienten aus der Online-Therapie keine Depression mehr festgestellt werden, während dies bei der konventionellen Therapie auf 42 Prozent der Teilnehmer zutraf.

Für beide Patientengruppen war die Zufriedenheit mit der Therapie und den Therapeuten etwa gleich hoch. 96 Prozent der Patienten der Online-Therapie und 91 Prozent der Teilnehmer einer konventionellen Therapie schätzten den Kontakt zur ihrer Therapeutin als "persönlich" ein. Bei der Online-Therapie nutzen die Patientinnen und Patienten die Therapiekontakte und nachfolgenden Hausaufgaben in der Regel sehr intensiv, um persönlich weiter zu kommen. Sie gaben beispielsweise an, die Korrespondenz mit ihrer Therapeutin immer mal wieder durchgelesen zu haben. "Mittelfristig weist die Online-Psychotherapie sogar die bessere Bilanz auf. Unsere Studie ist ein Beleg dafür, dass psychotherapeutische Angebote im Internet eine wirksame Ergänzung des Therapieangebots sind", schlussfolgert Diplompsychologin Dr. Birgit Wagner.

Fachveröffentlichung:
Birgit Wagner, Andrea B. Horn, Andreas Maercker. Internet-based versus face-to-face cognitive-behavioral intervention for depression: A randomized controlled non-inferiority trial. Journal of Affective Disorders. July 23, 2013.
doi: 10.1016/j.jad.2013.06.032

 

Kontakt-Formular

trancemed-Zentrum Mitte
Herbert Schraps
(Heilpraktiker f. Psychotherapie)
Pollstr. 1
33758 Schloß Holte
Großraum Bielefeld/Paderborn
Tel: 05207 - 924280


trancemed-Zentrum Nord
24881 Nübel
Brekling 64
Großraum Hamburg - Kiel - Flensburg
Tel: 04621 - 3017895


Bitte beachten: Dese Mail ist unverschlüsselt. Sie haben Fragen - wir rufen Sie gerne zurück...

Zum Seitenanfang